Überrasche deine Gäste mit einem selbstgemachten Zitronenlikör

Zitronenlikör selbst herstellen

Sommerzeit-Grillzeit-Partyzeit

Überrascht doch einmal eure Gäste mit einem selbstgemachten Zitronenlikör.Gekühlt serviert macht er jede Party unvergessen.

Zutaten:

5 Zitronen unbehandelt, 200 g weißen Kandiszucker, Wasser 125 ml, eine Zimtstange, eine Flasche Korn 38 %

Ich bin zwar ein Fan von Vollrohrzucker aber in diesem Fall muss der Zucker weiß sein.

Zubereitung:

Den Kandiszucker mit 125 ml Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze etwa 8-9 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Zitronen heiß waschen ,trocknen und mittels eines Sparschälers hauchdünn schälen.An der Schale sollte sich nichts Weisses von der Innenschale mehr befinden, da sonst der Likör bitter wird.Anschließend die Zitronen auspressen und den Saft in einem Gefäß auffangen.

Den Zuckersirup vom Herd nehmen und in ein großes Glas füllen.Die Zimtstange und den Zitronensaft dazugeben.Zum Schluss das Ganze mit dem Korn auffüllen,das Glas schwenken damit sich alle Zutaten miteinander verbinden können.

Den Likör an einem warmen Ort ca. 4 Wochen reifen lassen.Anschließend wird er abgefiltert und noch ein paar Tage im Kühlschrank ruhen gelassen.

Aber dann-macht euch einen schönen Abend mit Freunden und genießt diesen wunderbaren Likör.

Zum Wohl !

Kleiner Tipp: mit einem Zitronen/Orangenschäler geht es viel leichter und man bekommt nichts Weisses von der Innerschale in den Likör.

https://amzn.to/2TzbNv9